Jedi-Training: Jedi-Training für Kinder bei Disney

Foto des Autors
Geschrieben von Carlos Braga

Welcher Star Wars-Fan wollte nie ein Lichtschwert schwingen und als Jedi gegen die Sith kämpfen? Ich weiß, dass ich es wollte. Es wäre großartig, wenn es ein „Jedi-Training“ gäbe. warte nach der Schule auf mich.

Allerdings können Sie diesen Traum jetzt nicht wahr werden lassen, oder? Ich meine, wie viel Zeit bleibt uns zwischen Arbeit und alltäglichen Verpflichtungen, um die Galaxie zu retten?

Aber Spaß beiseite: Der Traum, ein Jedi zu sein, ist etwas, das jeder hat, der die Star-Wars-Filme gesehen hat. Für jeden Fan ist das selbstverständlich.

Und wenn Ihre Kinder es mögen Star Wars und davon träumen, sich Luke, Rey und den anderen Jedi anzuschließen, jetzt können sie es mit Jedi Training: Trials of the Temple, einer coolen Disney-Attraktion.

Um herauszufinden, wie es funktioniert, lesen Sie weiter!

Was ist Jedi-Training: Prüfungen des Tempels?

Fangen wir am Anfang an: Was ist Jedi Training: Trials of the Temple überhaupt? Die Attraktion ist, kurz gesagt, das Jedi-Training Kinder.

Junge Leute, die es schaffen, sich für die Teilnahme an der Präsentation anzumelden (mehr dazu in Kürze), erhalten die Gelegenheit, zu lernen, wie man wie ein Jedi kämpft.

Sie lernen mit einigen Disney-Lehrern, die in der Show Padawans- und Jedi-Meister spielen, mit einem Lichtschwert umzugehen.

Um an Trials of the Temple teilnehmen zu können, muss das Kind über 2 Jahre und unter 12 Jahre alt sein und mindestens ein wenig Englisch können, um die Anweisungen und Befehle der Aktivitätsmonitore zu verstehen.

Wie ist die Attraktion „Trials of the Temple“?

Werde ein Jedi - Jedi-Training
Werde ein Jedi – Jedi-Training

Nachdem wir nun erklärt haben, was Jedi-Training ist, wollen wir darüber sprechen, wie die Anziehungskraft entsteht und was wir davon erwarten können.

Zunächst beginnen die Trials of the Temple-Shows alle 30 Minuten oder eine Stunde. Vom Anfang bis zum Ende der Präsentation dauert es etwa 20 Minuten.

Zu Beginn werden die Kinder in den Versammlungsraum geführt und erhalten ihre Lichtschwerter, um mit dem Training zu beginnen.

Die Monitore, die Jedi-Meister und Padawans spielen, bringen den Kindern den Umgang mit einem Lichtschwert und einige einfache Angriffe bei und zeigen ihnen außerdem, wie sie sich gegen Feinde verteidigen können.

Sie können sicher sein, dass alles ganz einfach und nichts Gefährliches ist. Daher besteht keine Gefahr, dass Ihr Kind verletzt wird. Ich glaube nicht, dass ich in Trials of the Temple jemals ein Kind weinen gesehen habe.

Die Älteren machen zum Beispiel Aktivitäten mit gleichaltrigen Kindern, gerade damit sie solche Probleme nicht haben.

Nachdem die Jugendlichen den Umgang mit dem Lichtschwert erlernt haben, beginnen sie mit dem Erlernen von Machttechniken. Die Monitore bringen ihnen einige Bewegungen bei und gemeinsam müssen die Schüler die Türen des Jedi-Tempels öffnen, um den Umgang mit der Macht zu üben.

Sobald alles erledigt ist, beginnt der spannende Teil. Die Beobachter erklären, dass der Jedi-Tempel, in dem sie sich befinden, die Fähigkeit hat, die Angst der Menschen zu verkörpern, damit sie sich ihnen stellen und diese Herausforderung meistern können.

Sie fragen, wer dort Angst vor Star Wars-Bösewichten hat, und in diesem Moment tauchen zwei von ihnen auf: Darth Vader und die Siebte Schwester (Bösewicht aus Star Wars Rebels).

An diesem Punkt müssen die Jugendlichen mit den Techniken, die sie im Training gelernt haben, gegen die beiden Bösewichte kämpfen.

Auch hier besteht kein Grund zur Sorge: Die Präsentation ist gut organisiert und es besteht kaum ein Risiko für Kinder.

Nachdem Darth Vader und die Siebte Schwester besiegt sind, meldet sich einer der Padawans, die die Aktivität überwachen, und sagt, dass seine größte Angst eine andere sei.

Damals war seine größte Angst Darth Maul, der in Star Wars Episode I auftritt. Jetzt zitiert er Kylo Ren aus der jüngsten Trilogie.

Offensichtlich scheint Kylo Ren in einer wunderschönen Präsentation dem Padawan gegenüberzutreten. Auch junge Leute helfen beim Kämpfen, bis sie den Bösewicht besiegen und feiern.

Nach der Spielzeit können Kinder in „Trials of the Temple“ ihr eigenes Lichtschwert bauen.

Es stehen 4 Lichtschwertoptionen zur Auswahl:

  • Einzeln: $26,99 $;
  • Einzelzimmer Deluxe: $29,99 $;
  • Doppelt: $41,99 $;
  • Deluxe-Doppelzimmer: $46,99 $.
Lesen Sie auch  Zum ersten Mal seit Ewigkeiten: Eine eingefrorene Mitsingfeier

Es ist etwas teurer, aber es lohnt sich, um die Kinder glücklich zu machen. Und seien wir ehrlich, auch die Erwachsenen werden danach Lust haben, mit den Lichtschwertern zu spielen.

Wie sichert man sich Sitzplätze in der Disney-Attraktion?

Um eine bessere Kontrolle über die Attraktion zu haben und sicherzustellen, dass keine Kinder verletzt werden, begrenzt Disney die Anzahl der Jedi-Training-Teilnehmer pro Aufführung.

Darüber hinaus ist auch die Anzahl der Shows pro Tag begrenzt. Das heißt: Es gibt nur wenige Öffnungen pro Tag für Ihre Kinder.

Daher ist es notwendig, sich am Tag Ihres Aufenthalts in den Hollywood Studios zu registrieren, um am Jedi-Training teilnehmen zu können. Das Gute daran ist: Sie können sich für einen bestimmten Zeitraum anmelden, die Teilnahme aber auf einen späteren Zeitpunkt planen.

Wir empfehlen daher Folgendes: Sobald der Park öffnet, sollten Sie direkt zum Indiana Jones Adventure Outpost gehen (er liegt zwischen dem 50er-Prime-Time-Café und Indiana Jones: Episches Stunt-Spektakel!) Sich anmelden.

Prüfungen des Tempels
Prüfungen des Tempels

Achtung: Alle teilnehmenden Kinder müssen bei der Anmeldung anwesend sein, ok? Es hat keinen Sinn, das Kind irgendwo zu lassen und alleine dorthin zu gehen. Das Kind muss zu diesem Zeitpunkt bei Ihnen sein.

Also melden Sie sich gleich morgens als Erstes an. Wenn Sie möchten, können Sie die Kinder an den ersten Vorträgen beteiligen. Wenn nicht, können Sie es für einen späteren Zeitpunkt planen.

Nur ein Detail: Da es sich um eine Outdoor-Show handelt, kann sie aufgrund des Regens abgesagt werden. Und in Orlando kann es aus dem Nichts und ohne Vorwarnung zu regnen beginnen.

Wir empfehlen daher, die Aktivität so bald wie möglich durchzuführen, um die Gefahr von Regen zu vermeiden.

Wenn Sie also Ihren Aktivitätsplan für Ihren Tag in den Hollywood Studios zusammenstellen (wir können Ihnen dabei helfen!), vergessen Sie nicht, Trials of the Temple an die erste Stelle zu setzen, wenn Ihre Kinder Star Wars-Fans sind.

Ich hoffe noch einmal, dass dieser Beitrag Ihnen bei Ihrer Recherche für Ihre Reise nach Disney oder Orlando geholfen hat.

Um uns bei der Pflege des Blogs zu helfen, bitten wir Sie lediglich, uns zu helfen, indem Sie diese Veröffentlichung teilen und unsere sozialen Netzwerke abonnieren Facebook, Instagram oder YouTube-Kanal.

Wir helfen uns nicht nur, wir sind sicher, dass Sie dort Hunderte von nützlichen Beiträgen für Ihre Reise finden werden!

Über den Autor Carlos Braga:

Unvergleichliches Erlebnis in Orlando und Disney! Als ehemaliges Teammitglied von Universal Orlando und leidenschaftlicher Anhänger der Magie von Disney bin ich zu einem echten Orlando-Reiseexperten geworden. Bevor ich ein renommierter Reiseberater für Orlando wurde, hatte ich bereits Hunderte von Besuchen in den Parks unternommen und mein Wissen und meine Leidenschaft vor allem in den letzten sieben Jahren als Berater und Spezialist für Disney-Reisen kultiviert.

Meine Reise in diese verzauberte Welt begann 1995, als ich meine erste Reise nach Orlando unternahm. Seitdem ist meine Liebe zu Disney und der Stadt nur noch gewachsen. Im Jahr 2023 feiern wir den sechsten Jahrestag von „Partiu Disney Parks“ und festigen damit unsere Rolle als eine der wichtigsten Informationsquellen über Disney und Orlando Parks.

In den sechs Jahren unseres Bestehens haben wir weiterhin qualitativ hochwertige und aktuelle Inhalte angeboten und sind die zuverlässige Quelle für alle, die wichtige Informationen für die Planung ihrer Reise nach Disney und Orlando suchen. Mit meiner großen Erfahrung und Leidenschaft für dieses magische Reiseziel bin ich hier, um Sie bei jedem Schritt auf dem Weg zum unglaublichsten Orlando- und Disney-Erlebnis zu begleiten!


Ich hoffe noch einmal, dass dieser Beitrag Ihnen bei Ihrer Recherche für Ihre Reise nach Disney oder Orlando geholfen hat.

Um uns bei der Pflege des Blogs zu helfen, bitten wir Sie lediglich, uns zu helfen, indem Sie diese Veröffentlichung teilen und unsere sozialen Netzwerke abonnieren Facebook, Instagram oder YouTube-Kanal.

Wir helfen uns nicht nur, wir sind sicher, dass Sie dort Hunderte von nützlichen Beiträgen für Ihre Reise finden werden!

Über den Autor Carlos Braga:

Unvergleichliches Erlebnis in Orlando und Disney! Als ehemaliges Teammitglied von Universal Orlando und leidenschaftlicher Anhänger der Magie von Disney bin ich zu einem echten Orlando-Reiseexperten geworden. Bevor ich ein renommierter Reiseberater für Orlando wurde, hatte ich bereits Hunderte von Besuchen in den Parks unternommen und mein Wissen und meine Leidenschaft vor allem in den letzten sieben Jahren als Berater und Spezialist für Disney-Reisen kultiviert.

Meine Reise in diese verzauberte Welt begann 1995, als ich meine erste Reise nach Orlando unternahm. Seitdem ist meine Liebe zu Disney und der Stadt nur noch gewachsen. Im Jahr 2023 feiern wir den sechsten Jahrestag von „Partiu Disney Parks“ und festigen damit unsere Rolle als eine der wichtigsten Informationsquellen über Disney und Orlando Parks.

In den sechs Jahren unseres Bestehens haben wir weiterhin qualitativ hochwertige und aktuelle Inhalte angeboten und sind die zuverlässige Quelle für alle, die wichtige Informationen für die Planung ihrer Reise nach Disney und Orlando suchen. Mit meiner großen Erfahrung und Leidenschaft für dieses magische Reiseziel bin ich hier, um Sie bei jedem Schritt auf dem Weg zum unglaublichsten Orlando- und Disney-Erlebnis zu begleiten!

Schreibe einen Kommentar